Unsere Fahr- und Begleitdienst

Sie können über die Diakoniestation gefahren und begleitet werden, wenn die Familie oder Bekannte mal keine Zeit haben. Unsere Mitarbeiter, die diese Begleitung übernehmen, bringen Sie z.B. zum Arzt, zur Untersuchung ins Krankenhaus (auch Hamburg), zum Einkaufen oder zu unserer Tagespflege.  Es können auch regelmäßige Termine abgesprochen werden. Kein Problem!

Horst Hoppe
Fahr- und Begleitdienst

Hans-Michael Hauenstein
Fahr- und Begleitdienst

 

Gert Greve
Fahr- und Begleitdienst

Susanne Stechow
Fahr- und Begleitdienst

Wolfgang Brandt
Fahr- und Begleitdienst

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an: Telefon 04122 / 77 44
oder schreiben Sie uns per E-Mail