Es sind die Begegnungen mit Menschen,
die das Leben lebenswert machen.

Guy de Maupassant (1850 – 1893)

Ambulante Pflege

Wir möchten pflegebedürftigen Menschen – egal welchen Alters – ermöglichen, in ihren eigenen vier Wänden bleiben zu können…

Mehr Informationen

Tagespflege

Zum  Februar 2017 wird die Diakoniestation ihre Leistungen für die pflege- und hilfebedürftigen Menschen um eine…

Mehr Informationen

Aktuelles

Diakonie klärt über Pflegegrade auf

Lesen Sie mehr…

Welche gesetzlichen Voraussetzungen gibt es?

Der Gesetzgeber und damit verbunden die Pflegekasse haben zum 1. Januar 2017 die Pflegeleistung nach Sozialgesetzbuch (SGB) XI von Pflegestufen auf Pflegegrade umgestellt. Versicherte, die eine Pflegestufe haben, werden in einen Pflegegrad übergeleitet. Wir als Pflegedienst bereiten dementsprechend neue Verträge und Kostenabsprachen auf Grundlage des Pflegegrades vor. Wer Leistungen der Pflegeversicherung neu beantragt, wird nach neu festgelegten Kriterien eingestuft.

 

Mehr Informationen

Auch die Leistungen der Tagespflege unterliegen dem Sozialgesetzbuch (SGB), wonach Pflegebedürftige der Pflegegrade 2 bis 5  Anspruch auf teilstationäre Pflege in Einrichtungen der Tagespflege haben, wenn häusliche Pflege nicht in ausreichendem Umfang sichergestellt werden kann oder wenn dies zur Ergänzung oder Stärkung der häuslichen Pflege erforderlich ist. Dies umfasst auch die Beförderung zur Einrichtung der Tagespflege und zurück.

 

Mehr Informationen

Mitarbeiter

Kunden

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an: Telefon 04122 / 77 44
oder schreiben Sie uns per E-Mail